Wir verwenden Cookies, die aber nicht genutzt werden. Mit dem Click auf diesen Button erklären Sie Ihr Einverständnis.


WICHTIGE INFORMATION ZU COVID-19 IN UNSERER PRAXIS:

Falls Sie glauben, dass Sie mit dem Virus infiziert sind, bitten wir Sie zunächst telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wir besprechen dann das weitere Vorgehen.

Wenn Sie direkt in unsere Praxisräume kommen, könnten Sie andere Patienten anstecken.


Aktuelle wichtige Information, Stand: 20.12..2021

Wie Sie alle sicher aus den Medien gehört haben, sollen die Hausärzte aufgrund einer Beschlussvorlage der Bundesregierung nach Wiedereröffnung der Impfzentren ab Anfang Dezember 2021 nur noch mit reduzierten Mengen von Biontec-Impfdosen/Woche beliefert werden, ansonsten mit dem Impfstoff von Moderna.

Nach seriöser Studienlage ist der Moderna-Impfstoff dem Biontec-Impfstoff bezüglich Wirkung und Nebenwirkungen gleichwertig (von den vermehrt aufgetretenen Herzmuskelentzündungen bei unter 30-Jährigen abgesehen) und in den USA wird fast ausschließlich Spikevax® von Moderna verimpft.

Damit können wir Ihnen nicht mehr garantieren, dass wir Sie mit dem Biontec-Impfstoff, der zunächst für unter 30-Jährige vorbehalten ist, impfen können, sondern mit dem Impfstoff von Moderna.

Bitte sehen Sie derzeit von verunsicherten Nachfragen ab. Sie werden, von uns spätestens am Impftermin informiert, falls wir unsere Zusage mit dem Biontec-Impfstoff nicht einhalten können.

Ihr Praxisteam der Praxis Dr. Ulrich Tinnefeld

Hier die heutige Veröffentlichung (20.12.2021) zur Impfstofflieferung zum Herunterladen als pfd.-Datei:

https://www.corona-kvwl.de/praxisinformationen/aktuelles/details/nachricht/bmg-kuendigt-erneut-deutliche-kuerzungen-der-lieferungen-des-impfstoffs-von-biontech-an

 


Noch eine Mitteilung:

Die derzeit sehr hohe Nachfrage nach Grippeimpfungen und Corona-Drittimpfungen lässt unser Telefon nicht mehr stillstehen.

Das nervt Sie und macht uns unzufrieden bei über 150 Anrufen/Tag, weil wir nicht mehr allen Patienten gerecht werden können.

Wegen Chip-Mangel kann die neue Telefonanlage entgegen der bisherigen Planung erst in der dritten Februarwoche 2022 installiert werden. Wir erhalten dann  eine leistungsfähigere Telefonanlage, die hoffentlich das für Sie lästige Warten oder das ständig besetzte Telefon verbessert.


 

Kontakt:
www.praxis-ulrich-tinnefeld.de

Email:

kontakt@praxis-ulrich-tinnefeld.de

Tel. 0209/55487

Fax: 0209/55491

Sprechzeiten:

Mo bis Fr: 8.00 bis 10.30 Uhr

Mo, Di, Do: 15.00  bis 17.00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Notfallbereitschaft:

Mo, Di, Do 8 bis 18 Uhr

Mi und Fr 8 bis 13 Uhr:

Dr. Ulrich Tinnefeld:

0177-2436447

 

Außerhalb der Sprechzeiten und Notfallbereitschaft:

siehe Info zum Notfalldienst

 

 

Link:

Infos zum Datenschutz

Impressum: Impressum


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Homepage stimmen Sie dieser Nutzung zu.

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos